Nano 2013

Es ist wieder November. Die Sonne verabschiedet sich jeden Tag etwas mehr von Schweden (an regnerischen Tagen hat man das Gefühl, sie macht sich erst gar nicht die Mühe aufzugehen).
Ich schreibe wie jedes Jahr im November für meinen Nano, dieses Jahr den zweiten Band von meiner Urban Fantasy -eine Walküre in Stockholm- Reihe. Der erste Band ist fertig, und nach dem November werd ich versuchen, einen Agenten zu finden und ihn zu veröffentlichen – also bitte alle Daumen drücken.


Aber jetzt erst einmal  wieder Nano, dieser irre, rasende Roman in einem Monat- Schreibmonat. Und das ganze mit Kind! Ich liebe es, in die Geschichte einzutauchen, die Ecken zu erforschen und die neuen Ideen die jeden Tag auf mich einsprudeln. Ich habe bereits 60tausend Wörter geschrieben, und so gut wie dieses Jahr lief es noch nie. (das offizielle Nano-Ziel ist 50tausend Wörter, aber ich will die ganze Geschichte im November schreiben). Insgesamt werd ich wohl auf achtzigtausend Wörter kommen. Deswegen muss ich auch wieder zurück an mein Manuskript. Wir sehen uns am 1. Dezember 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.