Countdown Mainhattanfiles: NEUN

Und weiter gehts mit dem Countdown fürs Mainhattanprojekt. Heute mit einem Ausschnitt aus dem ersten Teil. Wie findet ihr den? Macht der neugierig auf mehr? Ich freu mich auf Kommentare unter dem Blog oder bei FB, Twitter oder per Rohrpost.

Ich griff eine Handvoll getrockneten Spitzwegerich, eine Eierschale und eine Tüte Ahoibrause, die sich aus unerfindlichen Gründen als Alternative für Drachenkrallen verwenden ließen (aber nur Himbeer). Ich unterdrückte die Flüche, die mir einfielen. Fluchen neben magischen Zutaten war etwas so wenig empfehlenswert wie in eine Feuerwerksfabrik mit Streichhölzern gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.