enthält Loki

Einst war Frida eine von Odins Walküren in Asgard. Jetzt lebt sie in Stockholm, das nicht nur von Menschen, sondern inkognito von Trollen, Näckarn und anderen skandinavischen Norsen bewohnt wird. Ansonsten ist ihr Leben weitgehend gleich geblieben: gegen Monster kämpfen, Ungerechtigkeit beseitigen, und gefühlt alle drei Monate den Weltuntergang verhindern.
Status: Band 1 ist 2018 beim OhneOhrenVerlag erschienen. Band 2 ist derzeit in Arbeit.

Außerdem gibt es noch folgende Kurzgeschichten aus dem Valkyrie-Universum (siehe Veröffentlichungen):

  • Die Putze von Asgard (ohne Frida): Wie war das Leben auf Asgard?
  • Ragnarök (Geschichte über Loki): Vor Frida war Loki Asgards Depp für alles. Wie das so war und wie es zu den asgardianischen Winterspielen gegen die Eisriesen kam, erzählt diese Geschichte
  • Vedrfölnir (zwischen Valkyrie 1 und 2): Es wird Frühling und ein Phönix tanzt in den Wäldern. Ein brennender Vogel? Da nimmt Frida mal lieber ihre Waffen mit.
  • Der Preis für Pizza (Geschichte von den Näckarn Albin und Bragi): Wie kamen die Jungs nur auf die Idee, Frida als Mitbewohnerin aufzunehmen? Wer war ihre Vormieter?