Goldene Tagträume – historische Kurzgeschichte

Endlich, endlich ist es soweit: Meine Kurzgeschichte „Goldene Tagträume“ gibt es ab dem 10.2. zu lesen. Es ist eine Geschichte aus dem hohen Norden zur Zeit der Wikinger. Viele romantische Geschichten gibt es zu den großen Helden, Eric dem Roten und seinen Leuten, und ihren abenteuerlichen Raubfahrten. Aber wie ging es denen, die zurückblieben? Die warteten darauf, dass ihre Männer mit Schätzen zurückkehrten? Die oft vergeblich warteten? Ihre Lieder sind nicht aufgeschrieben worden. Und doch war ihr Leben nicht weniger aufregend, und ihr Kampf, sich und ihre Lieben durchzubringen nicht weniger dramatisch.

„Goldene Tagträume“ erscheint in der Anthologie „Wenn alte Wellen singen“ des Burgenwaldverlags, und kann ab sofort vorbestellt werden, beim Verlag oder auch beim großen, bösen A.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.